About us

COL-ME Co-located Media Expedition

COL-ME wurde im Herbst 2007 von Magdaléna Kobzová, Guy van Belle (aka Gívan Belá) and Barbara Huber gegründet mit dem Ziel co-located media zu verbreiten. Der Verein hat seinen Sitz in Bratislava, Slowakei und arbeiten grenzübergreifend und interdiszipliär mit einem Fokus auf neue und experimentelle Kulture, manchmal Kunst und soziale Ansätze, die wir so viel wie möglich zu inkludieren suchen.

Um vergangene, gegenwärtige und zukünftige Projekte zu sehen, im Menü links auf projects gehen.

Wir sind eine Gruppe von Leuten aus den verschiedensten Zusammenhängen wodurch verschiedene Wege betreten werden - das ist ein Teil davon, was wir als co-located verstehen. Dadurch organisieren wir Veranstaltungen, die vom Charakter her unterschiedlich sind - von technischen Workshops bis zu Diskussionen und aktive Recherche im sozialen und urbanistischen Bereich. Wir sind lokal aktiv in dem Sinne, das wir lokale Events organisieren. Wir sind global, weil wir mit anderen ähnlichen Organisationen kooperieren.

Unsere Arbeitsweise ist kollektiv und kollaborativ und wir glauben daran, das zusammen arbeiten und der Austausch von Fähigkeiten und Erfahrungen grundlegend sind.

Lokal arbeiten wir mit Martina Kedrová, Kriztina Karabová, Jürgen Rendl (Urban Flow), Michal Cudrnak (itchybit) und Dušan Barok zusammen.